Startseite » Feuer in ehemaliger Baumschule

Feuer in ehemaliger Baumschule

Gegen 22:47 Uhr am Sonntagabend wurde die Feuerwehr der Kernstadt und Griedel zu einem Brand in den Rauchweg alarmiert. Dort brannten auf ca. 400m² alte Reifen und Unrat.

Insgesamt 18 Atemschutzgeräteträger mit 5 C- Rohren nahmen die Brandbekämpfung vor und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude, welches sich ebenfalls auf dem Gelände befindet.

Der Reifenbrand wurde schließlich mit einem Schaumteppich erstickt und so hieß es bald „Feuer aus“.

Vor Ort waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Griedel und der Kernstadt, ein Rettungswagen und eine Streife der Polizei.

Ohne dass wir es wussten, war es der letzte Einsatz für unser LF8.