Startseite » Mund-Nase-Masken für die FF Griedel

Mund-Nase-Masken für die FF Griedel

Auch die Feuerwehrleute sollen Mund-Nase-Schutzmasken tragen, nicht nur wenn sie im Einsatz oder Übungsdienst tätig sind, sondern auch im privaten Umfeld, um die Verbreitung des Covid-19 zu minimieren.

Auf Anregung des Vereinsrings Butzbach, die lautete, dass die Vereine Masken produzieren sollten und wenn möglich den Mitgliedern „spendieren“, wurde auch der Griedeler Feuerwehrverein tätig.

Erster Vorsitzender Ingolf Buchholz wandte sich an die Griedelerin Anke Kopf, die gerne näht und sie erklärte sich sofort bereit, ausreichend Masken für die Aktiven der Einsatzabteilung zu nähen.

Gesagt, getan, konnten am heutigen Samstag die Masken unter Beachtung aller gebotenen Vorsichtsmaßnahmen von Anke Kopf an den Vorsitzenden Ingolf Buchholz übergeben werden.

Gerne kann über die FF Griedel der Kontakt zu Frau Kopf hergestellt werden, die gerne bereit ist, weitere Masken zu fertigen.

Die Aktiven Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr bedanken sich sehr herzlich für die Masken und wünscht allen Bürger*innen Gesundheit.